Du willst uns kennenlernen?
Dann komm zu unserer Erlebnisbewerbung!

Weiterlesen

Ausbildung zum Fach­informatiker (m/w/d) für Systemintegration

Wissenswertes für Bewerber

Berufsbild

Fachinformatiker für Systemintegration kümmern sich um die Planung, den Aufbau, die Einrichtung und die Pflege von IT-Systemen. Hierzu gehören sowohl Hardware als auch Softwarekomponenten, die es fachmännisch so aufeinander abzugleichen gilt, dass sie miteinander kompatibel sind. Als Fachinformatiker Systemintegration kümmerst Du Dich außerdem um die Behebung von alltäglichen Computerproblemen. Häufig bist Du die erste Anlaufstelle, wenn Kollegen aus anderen Fachgebieten Probleme mit ihren Rechnern haben.

Zu den Hauptaufgaben zählen:

  • Software-Installation und -Konfiguration
  • Aufstellen und Testen von PCs
  • Pflege der Netzverteiler, der Verkabelung sowie des WLAN
  • Inventur von Werkstatt und Lager
  • Pflege der Benutzerdaten

Das solltest Du mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Kreativität

Ausbildung

  • Die Ausbildung erfolgt im dualen System über einen Zeitraum von in der Regel drei Jahren.
    Zusätzlich zu Deiner praktischen Tätigkeit in der Fachabteilung des Klinikums besuchst Du wochenweise die Berufsbildende Schule in München.
  • Die Zwischenprüfung erfolgt im zweiten Ausbildungsjahr, die Ausbildung endet mit dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Voraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss
  • Auch ein Hauptschulabschluss mit mind. zweijähriger Berufserfahrung befähigen zur Teilnahme an der Ausbildung

Fakten

  • Ausbildungsdauer: 36 Monate
  • Ausbildungsstart: 01.09. 
  • Ausbildungsintervall: alle 3 Jahre
  • Bewerbungsfrist: 30.11.
  • Ausbildungsvergütung (mtl.): ab 1.200 €
  • Ausbildungsort: Klinikum Garmisch-Partenkirchen und Berufsfachschule für Fachinformatik Systemintegration in München 

Das verdienst Du nach der Ausbildung:

ab 3.480 €

Infos & Kontakt

E-Mail: personalmanagement@klinikum-gap.de
Tel.: +49 (0)8821 77-2345

Bleib auf dem laufenden