PHYSICIAN ASSISTANT (M/W/D)

Duales Vollzeitstudium in Kooperationspartner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
Studiengang: PHYSICIAN ASSISTANT (PA) - Bachelor of Science
FÜR BEWERBER MIT GESUNDHEITSFACHBERUF

WISSENSWERTES FÜR BEWERBER

Berufsbild

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist Kooperationspartner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, die den Bachelor-Studiengang Physician Assistant (PA) anbietet. Hierbei handelt es sich um ein Hochschulstudium, das Studierende, in enger Zusammenarbeit mit Fachgesellschaften, für die Übernahme delegierbarer ärztlicher Tätigkeiten qualifiziert. Das Studium ist ein Studienangebot, das sich an Personen richtet, die bereits über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf verfügen. Das naturwissenschaftlich-medizinisch geprägte Curriculum führt zum akademischen Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.). Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten nach dem Studium insbesondere in Kliniken und Krankenhäusern, aber auch in Medizinischen Versorgungszentren, Reha-Einrichtungen und Praxen.

Zu Deinen Hauptaufgaben zählen

Als Physician Assistant arbeitest du im ärztlichen Team und übernimmst im Rahmen einer Delegation vielfältige Tätigkeiten, z.B.

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Diagnose und des Behandlungsplans

  • Mitwirkung bei komplexen Untersuchungen sowie bei der Durchführung von medizinisch-technischen Tätigkeiten

  • Mitwirkung bei der Ausführung eines Behandlungsplans

  • Mitwirkung bei Eingriffen

  • Mitwirkung bei Notfallbehandlungen

  • Adressatengerechte Kommunikation und Informationsweitergabe

  • Prozessmanagement und Teamkoordination

  • Unterstützung bei der Dokumentation

Allgemeine Informationen für Bewerber

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung wie Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife (Studierfähigkeitstest durch die DHBW)

  • Auch eine Zulassung besonders qualifizierter Berufstätiger mit anderen Schulabschlüssen ist nach dem Landeshochschulgesetz möglich.

  • Zusätzlich ist eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf (z.B. in der Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, OTA, MFA etc.) erforderlich.

  • Ein Studien-/Ausbildungsvertrag mit dem Klinikum Garmisch-Partenkirchen muss der dualen Hochschule Baden-Württemberg eingereicht werden.

Ausbildung

  • Innerhalb des 3-jährigen Studiums findet im 3-Monats-Rhythmus ein Wechsel zwischen Theoriephasen an der DHBW und Praxisphasen im Klinikum Garmisch-Partenkirchen statt.

  • Die Lehr- und Lernformen der Theoriephasen umfassen die Vermittlung von Grundlagenwissen und medizinischen Inhalten und sind dabei auf die zu vermittelten Inhalte abgestimmt. Sie umfassen neben klassischen Vorlesungen auch neue Formen, wie z.B. eLearning, problemorientiertes Lernen und Exkursionen.

  • Die Praxisphasen finden am Klinikum Garmisch-Partenkirchen statt. Neben dem Führen des Logbuchs sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten durch Fallstudien und mündliche Prüfungen nachzuweisen. Auch die schriftliche Bachelorarbeit beschäftigt sich inhaltlich mit Fragestellungen aus dem klinischen Alltag.

Fakten

Ausbildungs­dauer

3 Jahre (6 Semester)

Studienbeginn

jeweils zum 1. Oktober

Bewerbungsfrist

bei Klinikum Garmisch-Partenkirchen bis 30.4.

Ca. Vergütung (monatlich.)

ab 1.000 €

Kosten

i.d.R. keine all­ge­mei­nen Stu­dien­ge­bühr­en; Ver­wal­tungs­kos­ten, Stu­dier­en­den­werks- und Stu­dier­en­den­schafts­bei­trag von zurzeit ca. 310,- € pro Jahr

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Infos & Kontakt

Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Christiane Sandner
E-Mail: personalmanagement@klinikum-gap.de
Tel. (Sekretariat): +49 (0)8821 77-70 81

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
Prof. Dr. med. Dietlind Tittelbach-Helmrich (Studiengangsleiterin)
Erzbergerstraße 121
76133 Karlsruhe
Tel.: 0721-9735-853
E-Mail: tittelbach-helmrich@dhbw-karlsruhe.de
www.karlsruhe.dhbw.de

Lust auf mehr Lebens­qualität?

Jetzt bewerben

Bleiben sie auf dem laufenden