Familien­freund­lich

Gelebte Work-Life-Balance

Es ist uns wichtig, unseren Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen und somit ein attraktiver und langfristiger Arbeitgeber zu sein. Wir möchten unsere Mitarbeiter dabei unterstützen, den Spagat zwischen den beruflichen und familiären Herausforderungen zu meistern. Dies gilt nicht nur bei Elternzeit und Wiedereinstieg in den Beruf, sondern auch für die Pflege von Angehörigen.

Hohe Flexibilität durch individuelle Arbeitszeit- und Schichtmodelle

Durch bedarfsgerechte Teilzeitmodelle erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag flexibel zu gestalten.

Beispiel 1:

Unser „erstmal Reisen-Modell“ für
Absolventen der Pflegeschule

Nach dem Abschluss der Pflegeschule wollen viele Absolventinnen und Absolventen nicht gleich naht­los in den Krankenhausdienst gehen. Unsere Lö­sung: Bei uns erhalten die Absolventen ihren An­stel­lungs­ver­trag ab Anfang Oktober mit 10 Wochen­stun­den. Sie sind damit kranken- und sozial­ver­sich­ert, können aber erstmal z.B. reisen. Mit Dienst­be­ginn werden die angehäuften Minusstunden dann nach und nach eingearbeitet. Ähnliche Modelle, die sich an Ihre Lebenssituation anpassen, bieten wir auch z.B. bei schwerer Erkrankung eines Ehe­part­ners oder der vorrübergehenden Pflege von An­ge­hö­ri­gen etc.

Beispiel 2:

Verlässliche Dienstpläne

Ja, auch wir müssen Drei-Schicht-Betrieb or­ga­ni­sie­ren. Dennoch bemühen wir uns erfolgreich, dass Aus­nahmen die Ausnahme bleiben. Wenn ein Mit­ar­bei­ter bei uns frei hat, hat er verlässlich frei. Wir pla­nen dafür in der Dienstplanung ei­nen extra Ein­spring­dienst mit Mitarbeitern ein, die 2 Stunden auf Abruf sind und einspringen können. Zusätzlich ha­ben wir einen Springer-Pool mit Mitarbeitern ohne feste Station. Und wenn Sie trotzdem mal einen frei­en Tag einspringen müssen, wird Ihr Zusatz-Dienst auf Ihre Bonus-Karte gebucht und Sie erhalten steu­er­freies Extra-Geld.

Kinderbetreuung

Seit knapp 30 Jahren kümmern wir uns in unserem Betriebskindergarten um das Wohl Ihrer Kinder. Aktuell betreuen wir 105 Kinder unserer Mitarbeiter im Alter von 1 bis 6 Jahren von 05:45 Uhr morgens bis spätestens 20 Uhr abends (je nach Dienstplanung).

  Kindergarten Konzeption (PDF-Dokument)

Lust auf mehr Lebens­qualität?

Jetzt bewerben

Bleiben sie auf dem laufenden